Tierheim Iserlohn


Direkt zum Seiteninhalt

Hundeschule



Im Jahr 1998 entstand die Idee eine eigene Hundeschule aufzubauen. Anfangs waren es nur ehrenamtliche Spaziergänger mit Tierheimhunden oder ehemalige Tierheiminsassen mit ihren neuen Besitzern, die regelmäßig Samstags die Hundeschule besuchten.
Da die Hundeschule kein eigenes Trainingsgelände besaß, wurden die Übungsstunden auf den Truppenübungsplatz in Ost-Sümmern verlagert. Die Bemühungen rissen aber nicht ab, ein eigenes Gelände zu bekommen. Hier stand uns die Stadt Iserlohn nicht gerade hilfreich zur Seite.
Irgendwann wurde ein Gelände in Rombrock zum neuen Trainingsgelände ernannt, aber auch hier durften wir nicht lange bleiben.
Trotzdem haben wir es geschafft erfolgreich sehr viele Hunde zu Begleithunden auszubilden. Bei uns werden mittlerweile fast überwiegend Anlagehunde zu Begleithunden ausgebildet und auf den Wesenstest vorbereitet.
Der Wesenstest wird mit einem Mitarbeiter vom Veterinäramt durchgeführt. Ausserdem haben wir eigene Prüferinnen für die Sachkunde und den Wesenstest für Hunde der Kategorie 2 nach LHundG NRW. Seitdem können wir uns vor Anmeldungen für die Hundeschule nicht mehr retten; die Besucher kommen aus dem ganzen Ruhrgebiet zu uns.
Seit Januar 2005 sind wir auf dem Hundeplatz im Industriegebiet Steltenberg in Iserlohn-Letmathe zu finden. Dieses Gelände wurde uns von der Stadt Iserlohn zur Verfügung gestellt. Hierfür möchten wir uns bei der Stadt recht herzlich bedanken.

______________________________________________________________________________________________


Unser Platz befindet sich in Iserlohn-Letmathe im Industriegebiet Steltenberg.

Anfahrt über die BAB 46 - Abfahrt Elsey.

Aus Richtung Hagen: rechts abbiegen, die nächste Strasse links, hinter dem Autohaus Letmathe rechts, nochmals rechts abbiegen und dem Strassenverlauf folgen.
Dort ist unser Hundeplatz.

Aus Richtung Hemer: links abbiegen, die nächste Strasse links, hinter dem Autohaus Letmathe rechts, nochmals rechts abbiegen und dem Strassenverlauf folgen.
Dort ist unser Hundeplatz.

______________________________________________________________________________________________


Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Hundeschule des Tierheims Iserlohn.

Wir suchen immer nach lieben Menschen, die Lust haben mit einem Tierheimhund die Hundeschule zu besuchen.
Dieses ermöglicht den Hunden eine bessere Vermittlungschance, vor allem den sogenannten Listenhunden. Außerdem können Sie dann wichtige Informationen über Verhaltensweisen, Charaktereigenschaften und Vorlieben über den jeweiligen Hund an den neuen Besitzer liefern.

Hundeschule - Kursangebote 2017
________________________________________________________________________

Welpenspiel- und Lerngruppe
-> samstags von 13:00 bis 13:45 Uhr mit Gitte, Julia, Angelika, Sarah
__________________________________________________

Junghundeausbildung
-> samstags von 12:00 bis 12:45 Uhr (Fortgeschrittene) mit Barbara
-> samstags von 13:00 bis 13:45 Uhr (Anf. + Fortgeschr.) mit Gerd/Svenja, Barbara

__________________________________________________

Hundeschule - Gruppenarbeit
-> samstags 15:00 bis 15:45 Uhr (Anfänger) mit Gitte, Tina, Angelika, Christoph
-> samstags 12.00 bis 12:45 Uhr (Fortgeschr.) mit Christoph
-> samstags 14.00 bis 14:45 Uhr (Fortgeschr.) mit Christoph, Barbara

__________________________________________________

Ausbildung von Listenhunden
-> samstags von 14:00 bis 14:45 Uhr mit Ron und Julia
__________________________________________________

Ausbildung zum Begleithund (Vorbereitung BH-VT Prüfung)
-> samstags von 10:00 bis 11:45 Uhr mit Horst, Christoph
-> Blockausbildung ' bitte Starttermin dem Aushang entnehmen!

__________________________________________________

Longieren
-> samstags von 14:00 bis 14:45 Uhr mit Tina
__________________________________________________

Training mit Agilitygeräten
-> freitags ab 18:00 Uhr mit Rolf
__________________________________________________

Obedience
-> samstags von 15:00 bis 15:45 Uhr mit Gerd und Svenja
__________________________________________________

Doggie-Fit mit Tipps und Tricks (nach Absprache)
-> montags 18:00 Uhr mit Eva-Maria
__________________________________________________

Spaziergang im Rudel
-> sonntags ab 10:00 Uhr mit Horst, Barbara, Christoph
Anmeldung bei Erstbesuch erforderlich!

__________________________________________________

Stadtübungen jeweils am 1. und 3. Mittwoch mit Horst, Christoph
-> Treffpunkt bitte jeweils bei Horst oder Christoph erfragen
__________________________________________________

Abnahme von Sachkundeprüfungen für Hundeführer
Abnahme von Verhaltensprüfungen gem. LHundG NRW
-> samstags bei Brigitte, Gerd, Tanja
__________________________________________________

Überprüfung auffälliger Hunde
-> samstags ab 12:00 Uhr bei Horst (Terminabsprache erforderlich)

Das Trainerinnen- u. Trainerteam der Hundeschule Iserlohn

Preisliste
Hundeschule des TSV Iserlohn
gültig ab 01.01.2017

Basisausbildung:
Welpenspielstunde,Junghundeausbildung,
Unterordnung für Anfänger und Fort- geschrittene, Listenhundausbildung,
Agility, Obedience, Longieren, Doggiefit

Jahresbeitrag
(für Kalenderjahr)

Je Hund 180,00 €

Ausbildung zum Begleithund einschl. Abschlussprüfung für Kursteilnehmer

Kostenbeitrag für Unterrichtsblock

Je Hund 30,00 €

Vorbereitungskurs
für Verhaltensprüfung für „Hunde bestimmter Rassen“
gem. Landeshundegesetz NRW

Prüfungsgebühr

Kostenbeitrag für Unterrichtsblock

------
Abschlussprüfung
durch eigene Sachverständige


je Hund 100,00 €

-----
25,00 € für den Hundeführer
5,00 € je Partnerprüfung

Vorbereitungskurs für eine Verhaltensprüfung für "Gefährliche Hunde" und "ordnungsbehördlich auffällig gewordene Hunde" gem. LHundG NRW

- Prüfungsgebühr


Kostenbeitrag für Unterrichtsblock

------
Abschlussprüfung
durch den Amtstierarzt


je Hund 100,00 €
-----
Prüfungsgebühr für Hundehalter/Prüfling
gemäß Gebührenordnung des Märkischen Kreises

Zusatzgebühr bei Partnertest
5,00 € je Partnerprüfung


Verhaltens
überprüfung nur für Hundehalter in Arnsberg zur behördlich vorgeschriebenen jährlichen Überprüfung zur Hundesteuerberechnung
(Hunde best. Rassen/gefährl. Hunde)


Abschluss-
überprüfung

durch eigene Sachverständigen


je Hund 100,00 €

inkl. Abschlussbeurteilung


Sachkundeprüfungen gem. LHundG NRW
für Hundehalter/Hundeführer für "20/40er Hunde" und "Hunde bestimmter Rassen" für Kursteilnehmer und Gäste


Prüfungsabnahme

durch unsere
Sachverständigen

je Hund 20,00 €

Sachkundeprüfungen gem. LHundG NRW für Hundehalter/Hundeführer für "gefährliche Hunde"

Prüfungsabnahme
durch den Amtstierarzt

Gebühr gemäß Gebührenordnung
des Märkischen Kreises

Mikrochip für Hunde der Kursteilnehmer

je Chip

20,00 €


Alle Einnahmen dienen zur Unterstützung des Tierheim Iserlohn.

Kontakt und Information zu den Kursen bei:

angelika@hundeschule-iserlohn.de

oder in dringenden Fällen per Tel. unter 01 71 / 3 73 34 95


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü